Dienstag bis Donnerstag: 13.30 - 18.30 Uhr, Freitag und Samstag: 15:00 - 20:00 Uhr

Willkommen im youX!

Das Jugendzentrum youX ist ein offener Begegnungsraum für Jugendliche von 13 bis 19 Jahren, unabhängig von Herkunft, Religion und „sozialem Umfeld“.

Trägerverein ist der Verein "Jugendhaus Vöcklabruck". Finanziell wird diese freizeitpädagogische Einrichtung von der Diözese Linz und der Stadt Vöcklabruck getragen.

Das Team des Jugendzentrums youX bietet Jugendlichen Raum, sich kreativ zu entfalten und einzubringen. Wir bemühen uns um einen wertschätzenden, respektvollen, vorurteilsfreien und ehrlichen Umgang miteinander.

 

Das Jugendzentrum youX auf youtube:

ONE SHOT WONDER: Schaffen wir es in nur 4 Minuten durchs ganze Gebäude?

Making of One Shot Wonder: Blick hinter die Kulissen der Challenge.

Das youX in Wort und Bild: Warum besuche ich das Jugendzentrum youX?

 

Das erwartet dich im YouX

Offener Betrieb: Unser Jugendzentrum ist offen für alle zwischen 13 und 19 Jahren. Die Nutzung des Jugendzentrums steht allen Jugendlichen kostenlos zur Verfügung (Billard, Tischfußball, Brett- und Kartenspiele, XBox, ...). Zu unseren Projekten und Veranstaltungen sind alle eingeladen. DU entscheidest, wofür du dich interessierst und woran du schließlich Teil nimmst.

Partizipation und Mitgestaltung: Wir bieten Jugendlichen die Teilnahme an verschiedensten Veranstaltungen und Workshops an. Wer noch „mehr“ haben möchte, kann und soll sich auch selber engagieren! Mitbestimmung und Mitarbeit seitens der Jugendlichen (z.B. im Ehrenamtlichen-Team) ist erwünscht und wird seitens der JugendleiterInnen gefördert!

Ehrenamtlichen-Team: Wenn du dich mit deinen Interessen und Talenten im youX einbringen willst, bist du genau richtig in unserem Ehrenamtlichen-Team! So kannst du das Programm und Veranstaltungen aktiv mitgestalten.

Fokus Jugendkultur: Wir nehmen die Alltags- und Leitkultur der Jugendlichen ernst und fordern unsere Besucher_innen auf, selbst mit zu gestalten und aktiv zu sein. Wir bieten Jugendlichen Raum und Bühne, ihr kreatives Potential zu entdecken und andere daran teilhaben zu lassen.

Glaubensfindung und -Vertiefung: Wir sind sensibel für die religiösen Sehnsüchte der Jugendlichen. Wir bieten regelmäßig spirituelle Angebote an und setzen uns dafür ein, dass Jugendliche in der Kirche ihren Platz finden.

Interkulturalität und Interreligiösität: Das Jugendzentrum ist offen für Begegnung und Dialog mit anderen Konfessionen und Religionen. Im Offenen Betrieb wird ein friedliches Miteinander unterschiedlicher Religionen und Herkunftskulturen erlebbar.

Schau vorbei!

Team

  • My Image

    Andreas Eder

    Andreas hört gerne Musik. Das ist mit ein Grund, wieso ihm Jugendkultur sehr am Herzen liegt. Er mag es, Konzert, Vorträge, Lesungen usw. zu organisieren, außerdem ist er gerne im Freien, insbesondere in den Bergen unterwegs. Da er auch ziemlich verspielt ist, lässt er sich leicht zu dem einen oder anderen Spielchen herausfordern, wobei beim Wuzzeln die wenigsten eine Chance gegen ihn haben. Für deine Anliegen hat er natürlich auch immer ein offenes Ohr.

  • My Image

    Aaron Dellacher

    Aaron genießt es sehr, zu Fuß durch grüne Wälder und auf schroffe Berggipfel zu wandern. Am aller Schönsten findet er aber den Blick von Oben, wenn er mit seinem Gleitschirm durch die Luft segelt und ihm da unten alles ganz klein vorkommt.

    Seit 2020 verstärkt er das Team hier im youX und ist somit „der Neue“.

    Super findet er, dass Jugendliche oft Ideen haben, auf die Erwachsene gar nicht kommen würden und Dinge manchmal auf eine ganz neue Art sehen. Das kann richtig inspirierend sein!

     

     

  • My Image

    Magdalena Gavino-Schlager

    Magdalena hat in ihrer Jugend selbst viele Stunden im Jugendzentrum "Servas" verbracht und den Wert solcher Einrichtungen zu schätzen gelernt. Umso mehr freut es sie, seit September 2015 das youX-Team zu verstärken. Ihr gefällt es, gemeinsam mit Jugendlichen Projekte und Ideen umzusetzen und immer wieder junge Menschen kennenzulernen. Aber auch das kreative und abwechslungsreiche Arbeiten schätzt sie sehr. In ihrer Freizeit hält sich Magdalena gerne in der Natur auf, liebt es mit Freunden zu pokern oder mit ihrer Katze Philou auf der Couch zu entspannen.